Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Sprachschule

 

  1. AGB Privatkunden flexibles Einzeltraining und flexible Minigruppe
  2. AGB Privatkunden Vertrag Einzeltraining und Minigruppe
  3. AGB Privatkunden für Gruppensprachkurse
  4. AGB Nachhilfeunterricht Klassenstufen 5 - 10
  5. AGB Nachhilfeunterricht als Prüfungsvorbereitung Abitur und Mittlere Reife
  6. Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular
  7. General terms and conditions for private customers flexible individual training and flexible mini-group
  8. General terms and conditions for private customers contract individual training and mini-group
  9. General terms and conditions for private customers group language courses
  10. Instructions on withdrawal & withdrawal form

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden flexibles Einzeltraining und flexible Minigruppe

  1. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Vertragsabschluss mit dem SprachenStudio KAST.
  2. Kontingente für Einzel- und Minigruppentraining sind per Vorkasse zu begleichen.
  3. Zum jeweiligen Termin, den Sie frei vereinbaren können, bringen Sie bitte Ihre persönliche Liste mit der im Voraus erworbenen Anzahl an Trainingseinheiten mit.
  4. Für privates Sprachtraining ist das SprachenStudio KAST umsatzsteuerbefreit: § 4 Nr. 21a) bb) UStG (Privatschulen, die auf einen Beruf oder auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereiten).
  5. Lehrmaterial ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Es wird je nach gebuchtem Kurs als gesonderte Position berechnet oder kann durch den Kunden selbst erworben werden.
  6. Erworbene Sprachkurskontingente sind flexibel einsetzbar und nicht an eine Sprache gebunden, d.h. unter westeuropäischen bzw. osteuropäischen und asiatischen Fremdsprachen austauschbar. Die Preise können je nach Sprache abweichen. 
  7. Einzel- und Minigruppen-Sprachunterricht erteilen wir gegen eine Fahrtkostenpauschale auch gerne bei Ihnen vor Ort. 
  8. Von einer verbindlichen Buchung von Unterrichtseinheiten kann, abgesehen vom geltenden Widerrufsrecht, nicht zurückgetreten werden. Sie haben aber die Möglichkeit, Ihre Trainings-Pakete nach Rücksprache mit der Sprachschulleitung zu wechseln oder an Dritte zu übertragen, wenn es Ihnen nicht mehr möglich ist, die gebuchte Leistung in Anspruch zu nehmen. 
  9. Verbindlich gebuchte und bezahlte Kontingente sind ab Rechnungsdatum 12 Monate gültig.
  10. Der Unterricht in der Minigruppe kann nur abgehalten werden, wenn beide Teilnehmer anwesend sind.
  11. Von Seiten des SprachenStudio KAST ausnahmsweise nicht abgehaltene Unterrichtseinheiten werden zu einem späteren, mit Ihnen vereinbarten Termin nachgeholt.
  12. Sollten Sie zu einem vereinbarten Termin verhindert sein, informieren Sie uns bitte 24 Stunden im Voraus per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de oder wenden Sie sich direkt an Ihren Sprachtrainer. Nicht wahrgenommene Gutschein-Termine können wir bei verspäteter Absage leider nicht erstatten. 
  13. Die Lehrkraft kann von Seiten des SprachenStudio KAST oder auf Kundenwusch gewechselt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft. Bei einem Wechsel der Lehrkraft ist der Kunde nicht zur Kündigung oder zum Rücktritt berechtigt.
  14. Lernerfolge sind immer individuell. Das Erreichen bestimmter Lernziele kann nicht garantiert werden.
  15. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail-Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  16. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden Vertrag Einzeltraining und Minigruppe

  1. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Vertragsabschluss mit dem SprachenStudio KAST.
  2. Für Ihren Sprachkurs gilt eine Vertragsbindung von 3 Monaten, die nur zum Ersten eines Monats beginnen kann.
  3. Wenn Sie innerhalb eines Monats in einen Sprachkurs einsteigen möchten, zahlen Sie anteilig vergünstigte Gebühren für die jeweiligen Unterrichtseinheiten dieses Monats. Ihr für die Kündigungsfrist relevanter Zeitraum beginnt mit dem nächsten Monatsersten.
  4. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Sprachkurs 4 Wochen zum Ende dieses Dreimonats-Zeitraums in Textform zu kündigen. Ihr Vertrag verlängert sich andernfalls jeweils um weitere 3 Monate.
  5. Die Kursgebühren sind monatlich im Voraus zum 28. Kalendertag des Vormonats fällig.
  6. Von einer verbindlichen Buchung von Unterrichtseinheiten kann, abgesehen vom geltenden Widerrufsrecht, nicht zurückgetreten werden. Sie haben aber die Möglichkeit, Ihre Trainingsmodule nach Rücksprache mit der Sprachschulleitung zu wechseln, wenn es Ihnen nicht mehr möglich ist, den von Ihnen gebuchten Kurs oder alternativ ein Einzeltraining in Anspruch zu nehmen. Eventuell gelten für alternative Module andere Kosten.
  7. Für privates Sprachtraining ist das SprachenStudio KAST umsatzsteuerbefreit: § 4 Nr. 21a) bb) UStG (Privatschulen, die auf einen Beruf oder auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereiten).
  8. Lehrmaterial ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Es wird je nach gebuchtem Kurs als gesonderte Position berechnet oder kann durch den Kunden selbst erworben werden. 
  9. Sprachunterricht erteilen wir gegen eine Fahrtkostenpauschale auch gerne bei Ihnen vor Ort.
  10. Die Häufigkeit der Unterrichtseinheiten richtet sich nach den Kalenderwochen im Monat.
  11. An gesetzlichen Feiertagen finden keine Sprachkurse statt; ein entsprechender Termin kann in diesem Fall nicht nachgeholt werden.
  12. Sprachunterricht erteilen wir auch in den Schulferien mit Ausnahme der Kalenderwochen 52 und 01.
  13. Bei Krankheit oder Verhinderung eines Teilnehmers kann die Gebühr nicht erstattet werden. Bei Verhinderung zu einem Kurstermin bitten wir Sie dennoch um eine kurze Mitteilung, um unsere Dozenten ggf. hierüber informieren zu können.
  14. Von Seiten des SprachenStudio KAST ausnahmsweise nicht abgehaltene Unterrichtseinheiten werden zu einem anderen Termin nachgeholt.
  15. Sollte ein Teilnehmer der Minigruppe kündigen, wird die Kursgebühr für den anderen Teilnehmer entsprechend der Preisliste für Einzeltraining angepasst oder die Unterrichtsdauer reduziert, sofern dieser den Unterricht alleine fortsetzen möchte.
  16. Die Lehrkraft kann von Seiten des SprachenStudio KAST oder auf Kundenwusch gewechselt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft. Bei einem Wechsel der Lehrkraft ist der Kunde nicht zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
  17. Lernerfolge sind immer individuell. Das Erreichen bestimmter Lernziele kann nicht garantiert werden.
  18. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail-Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  19. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden Gruppenprachkurse

  1. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Vertragsabschluss mit dem SprachenStudio KAST.
  2. Für unsere laufenden offenen Gruppen-Sprachkurse gilt eine Vertragsbindung von 3 Monaten, die nur zum Ersten eines Monats beginnen kann.
  3. Wenn Sie innerhalb eines Monats in einen Sprachkurs einsteigen möchten, zahlen Sie anteilig vergünstigte Gebühren für die jeweiligen Unterrichtseinheiten dieses Monats. Ihr für die Kündigungsfrist relevanter Zeitraum beginnt mit dem nächsten Monatsersten.
  4. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Sprachkurs 4 Wochen zum Ende dieses Dreimonats-Zeitraums in Textform zu kündigen. Ihr Vertrag verlängert sich andernfalls jeweils um weitere 3 Monate.
  5. Bei einer Kurs-Buchung von weniger als 3 Monaten gelten gesonderte Preise.
  6. Die Kursgebühren sind monatlich im Voraus zum 28. Kalendertag des Vormonats fällig.
  7. Von einer verbindlichen Buchung von Unterrichtseinheiten kann, abgesehen vom geltenden Widerrufsrecht, nicht zurückgetreten werden. Sie haben aber die Möglichkeit, Ihre Trainingsmodule nach Rücksprache mit der Sprachschulleitung zu wechseln, wenn es Ihnen nicht mehr möglich ist, den von Ihnen gebuchten Kurs oder alternativ ein Einzeltraining in Anspruch zu nehmen.
  8. Für privates Sprachtraining und Nachhilfeunterricht ist das SprachenStudio KAST umsatzsteuerbefreit: § 4 Nr. 21a) bb) UStG (Privatschulen, die auf einen Beruf oder auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereiten).
  9. Lehrmaterial ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Es wird je nach gebuchtem Kurs als gesonderte Position berechnet oder kann durch den Kunden selbst erworben werden.
  10. Die Häufigkeit der Unterrichtseinheiten richtet sich nach den Kalenderwochen im Monat. 
  11. An gesetzlichen Feiertagen finden keine Sprachkurse statt; ein entsprechender Termin kann in diesem Fall nicht nachgeholt werden.
  12. Sprachunterricht erteilen wir auch in den Schulferien mit Ausnahme der Kalenderwochen 52 und 01.
  13. Bei Krankheit oder Verhinderung eines Teilnehmers kann die Gebühr leider nicht erstattet werden. Bei persönlicher Verhinderung zu einem Kurstermin bitten wir Sie dennoch um eine kurze Mitteilung, um unsere Dozenten ggf. hierüber informieren zu können.
  14. Von Seiten des SprachenStudio KAST ausnahmsweise nicht abgehaltene Unterrichtseinheiten werden zu einem anderen Termin nachgeholt.
  15. Sollten sich aus einem Gruppen-Sprachkurs einzelne Teilnehmer abmelden, behalten wir uns vor, die Kursgebühren entsprechend anzupassen bzw. die Unterrichtsdauer zu reduzieren.
  16. Die Lehrkraft kann von Seiten des SprachenStudio KAST oder auf Kundenwusch gewechselt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft. Bei einem Wechsel der Lehrkraft ist der Kunde nicht zur Kündigung oder zum Rücktritt berechtigt.
  17. Lernerfolge sind immer individuell. Das Erreichen bestimmter Lernziele kann nicht garantiert werden.
  18. Die vorgenannten Punkte gelten nur für Kurse, die in unseren Räumlichkeiten stattfinden. Für Inhouse-Training gelten gesonderte Bedingungen.
  19. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail-Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  20. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nachhilfeunterricht Klassenstufen 5 - 10

  1. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Vertragsabschluss mit dem SprachenStudio KAST.
  2. Ein Vertragsabschluss ist immer zum 15. eines Monats mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten zum Schuljahresende möglich. Es gilt eine Mindestlaufzeit von 6 bzw. 10 Monaten.
  3. Sprach-Gutscheine können ebenfalls während eines laufenden Schulhalbjahres erworben werden und sind per Vorkasse auf Rechnung zu begleichen.
  4. Die Gebühren für einen Nachhilfevertrag sind monatlich jeweils zum Fünfzehnten im Voraus fällig.
  5. Für privates Sprachtraining und Nachhilfeunterricht ist das SprachenStudio KAST umsatzsteuerbefreit: § 4 Nr. 21a) bb) UStG (Privatschulen, die auf einen Beruf oder auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereiten).
  6. Der Einzelnachhilfeunterricht wird immer direkt auf den /die SchülerIN und den aktuellen Lehrplan abgestimmt. 
  7. Gruppennachhilfe orientiert sich an den jeweiligen Bedürfnissen der TeilnehmerINNEN und auch hier gehen unsere LehrerINNEN auf individuelle Lernprobleme ein. Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, werden in den Minigruppen und bei der Gruppennachhilfe ausschließlich SchülerINNEN der gleichen Jahrgangsstufe und Schulart unterrichtet.
  8. Eine Unterrichtseinheit dauert 60 oder 90 Minuten.
  9. Der Nachhilfeunterricht findet 1-mal pro Woche an einem vereinbarten Tag statt.
  10. Die Häufigkeit der Unterrichtseinheiten richtet sich nach den Kalenderwochen im Monat. An gesetzlichen Feiertagen fällt der Unterricht aus; ein entsprechender Termin kann in diesem Fall nicht nachgeholt werden.
  11. In den Schulferien findet kein Unterricht statt.
  12. Auf Wunsch kann auch in den Ferien Unterricht erteilt werden (gesonderte Preise). Ausnahme bilden die zwei Wochen, in denen die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage liegen.
  13. Wenn der /die SchülerIN zum vereinbarten Termin verhindert ist, informieren Sie uns bitte 24 Stunden im Voraus per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de oder wenden Sie sich direkt an Ihren Sprachtrainer. Nicht wahrgenommene Einzelnachhilfe-Termine können wir bei verspäteter Absage leider nicht erstatten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt eine Nachhilfestunde zum vergünstigten Preis nachzuholen. Bei Gruppenunterricht können nicht wahrgenommene Termine leider nicht erstattet werden.
  14. Von Seiten des SprachenStudio KAST ausnahmsweise nicht abgehaltene Unterrichtseinheiten werden zu einem späteren Termin nachgeholt.
  15. Lehrmaterial ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Es wird je nach gebuchtem Kurs als gesonderte Position berechnet oder kann durch den Kunden selbst erworben werden.
  16. Sollten sich aus einem Gruppennachhilfekurs einzelne SchülerINNEN abmelden, behalten wir uns vor, die Kursgebühren entsprechend anzupassen (siehe Preisliste).
  17. Die Lehrkraft kann von Seiten des SprachenStudio KAST oder auf Kundenwusch gewechselt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft. Bei einem Wechsel der Lehrkraft ist der Kunde nicht zur Kündigung oder zum Rücktritt berechtigt.
  18. Lernerfolge sind immer individuell. Das Erreichen bestimmter Lernziele kann nicht garantiert werden.
  19. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail-Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de  widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  20. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nachhilfeunterricht als Prüfungsvorbereitung Abitur und Mittlere Reife

  1. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Vertragsabschluss mit dem SprachenStudio KAST.
  2. Für Nachhilfekurse als Prüfungsvorbereitung gilt eine übliche Vertragsbindung vom 14. September bis zu den Prüfungen (siehe Anmeldeformular).
  3. Sprach-Gutscheine können ebenfalls während eines laufenden Schulhalbjahres erworben werden und sind per Vorkasse auf Rechnung zu begleichen.
  4. Die Gebühren für einen Nachhilfevertrag sind monatlich jeweils zum Fünfzehnten im Voraus fällig. 
  5. Für privates Sprachtraining und Nachhilfeunterricht ist das SprachenStudio KAST umsatzsteuerbefreit: § 4 Nr. 21a) bb) UStG (Privatschulen, die auf einen Beruf oder auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereiten).
  6. Der Einzelnachhilfeunterricht wird immer direkt auf den / die SchülerINNEN und den aktuellen Lehrplan abgestimmt. 
  7. Die Gruppennachhilfe orientiert sich an den jeweiligen Bedürfnissen der Gruppe und auch hier gehen unsere Lehrer auf individuelle Lernprobleme ein. Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, werden in den Minigruppen und bei der Gruppennachhilfe ausschließlich SchülerINNEN der gleichen Jahrgangsstufe und Schulart unterrichtet.
  8. Eine Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten und findet 1-mal pro Woche an einem vereinbarten Tag statt.
  9. Die Häufigkeit der Unterrichtseinheiten richtet sich nach den Kalenderwochen im Monat. An gesetzlichen Feiertagen fällt der Unterricht aus; ein entsprechender Termin kann in diesem Fall nicht nachgeholt werden.
  10. In den Schulferien findet kein Unterricht statt.
  11. Auf Wunsch kann auch in den Ferien Unterricht erteilt werden (gesonderte Preise). Ausnahme bilden die zwei Wochen, in denen die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage liegen.
  12. Wenn der / die SchülerIN zum vereinbarten Termin verhindert ist, informieren Sie uns bitte 24 Stunden im Voraus per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de oder wenden Sie sich direkt an Ihren Sprachtrainer. Nicht wahrgenommene Einzelnachhilfe-Termine können wir bei verspäteter Absage leider nicht erstatten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt eine Nachhilfestunde zum vergünstigten Preis nachzuholen. Bei Gruppenunterricht können nicht wahrgenommene Termine leider nicht erstattet werden.
  13. Von Seiten des SprachenStudio KAST ausnahmsweise nicht abgehaltene Unterrichtseinheiten werden zu einem späteren Termin nachgeholt.
  14. Für eine kürzere Kurs-Buchung als die angegebene gelten gesonderte Preise.
  15. Quereinsteiger zahlen anteilig die Gebühren für die jeweiligen Unterrichtseinheiten eines Monats.
  16. Lehrmaterial ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Es wird je nach gebuchtem Kurs als gesonderte Position berechnet oder kann durch den Kunden selbst erworben werden.
  17. Abitur: In Klassenstufe K1 haben Sie die Möglichkeit, den Vertrag 4 Wochen vor Ende der Laufzeit in Textform zu kündigen. Der Vertrag verlängert sich ansonsten um ein weiteres Schulhalbjahr. Mit der Abitur-Prüfung endet der Vertrag automatisch.
  18. Mittlere Reife: Mit der Mittlere-Reife-Prüfung endet der Vertrag automatisch.
  19. Sollten sich aus einem Gruppennachhilfekurs einzelne SchülerINNEN abmelden, behalten wir uns vor, die Kursgebühren entsprechend anzupassen.
  20. Die Lehrkraft kann von Seiten des SprachenStudio KAST oder auf Kundenwusch gewechselt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft. Bei einem Wechsel der Lehrkraft ist der Kunde nicht zur Kündigung oder zum Rücktritt berechtigt.
  21. Lernerfolge sind immer individuell. Das Erreichen bestimmter Lernziele kann nicht garantiert werden.
  22. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail-Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de  widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  23. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Das Widerrufsrecht für Verbraucher (§ 355 BGB) gilt kraft Gesetzes bei Verträgen, die außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen werden sowie bei Fernabsatzverträgen (§ 312g Abs. 1 BGB).

Widerrufsbelehrung (Dienstleistungen) & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

 

A. Widerrufsbelehrung (Dienstleistungen)

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ursula Kast, SprachenStudio KAST, Hinterm Dorf 36, 76199 Karlsruhe, Deutschland, Tel.: +49 721-7258127, Fax: +49 721-7258126, E-Mail: info@sprachenstudiokast.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

 

An

Ursula Kast
SprachenStudio KAST
Hinterm Dorf 36
76199 Karlsruhe
Deutschland

Fax: +49 721-7258126

E-Mail: info@sprachenstudiokast.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen

General terms and conditions for private customers flexible individual training and flexible mini-group

  1. With your signature you confirm the conclusion of contract with SprachenStudio KAST.
  2. Contingents for individual and mini-group trainings have to be paid in advance.
  3. Please bring your personal attendance sheet which contains the number of training units purchased in advance with you to each appointment. You can arrange all appointments individually with your trainer. 
  4. SprachenStudio KAST is exempt of VAT: § 4 No 21a) bb) UStG (private schools which properly prepare for a profession or an examination to be held before a legal entity of public law).
  5. Teaching material is not included in the course fee. Depending on the course the customer has booked it will be charged as a separate item on the invoice or can be acquired by the customers themselves.
  6. Purchased language course contingents can be applied flexibly and are not bound to one language, that means they are interchangeable among Western European, Eastern European and Asian foreign languages. Prices can differ depending on the language.
  7. If requested, we are happy to give individual and mini-group trainings at the customer’s house. This will be charged with a travel fee.
  8. A binding booking of lessons cannot be rescinded, except for the valid right of withdrawal. It is possible, however, to change the training packages acquired or transfer it to a third party, both in consultation with the head of SprachenStudio KAST, if you are no longer able to use the service you have booked.
  9. Bindingly booked and paid contingents are 12 months valid from the date of invoice.
  10. Lessons in a mini-group can only take place with both participants attending.
  11. In case of a lesson not taking place on part of SprachenStudio KAST, the lesson will be arranged at a later time in agreement with you.
  12. If you are not able to attend an arranged appoint, please inform us 24 hours in advance via e-mail to info@sprachenstudiokast.de or inform your trainer directly. Unfortunately, we cannot refund voucher dates that are not attended in the event of late cancellation.
  13. On part of SprachenStudio KAST or on the customer’s request the language trainer can be changed. The customer has no claim to be taught by a specific trainer. In case of a trainer change the customer is not entitled to quit or resign from the contract. 
  14. Reaching certain learning goals cannot be guaranteed as learning is an individual process.
  15. If you have purchased one of our goods and services, we are entitled to send you information on our own similar goods and services via the e-mail address provided at purchase (§ 7 III UWG). You can contradict the use of your e-mail address as a whole or for individual measures at any time, e.g. by e-mail to info@sprachenstudiokast.de, without having transmission costs different from the basic rates. 
  16. Complaints procedure via online dispute resolution for consumers (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not willing or obligated to participate in a dispute resolution procedure before a consumer arbitration board.

General terms and conditions for private customers contract individual training and mini-group

  1. With your signature you confirm the conclusion of contract with SprachenStudio KAST.
  2. For your language course the contract is binding for 3 months and can only start on the first of a month.
  3. If you want to start a language course in the middle of a month, the fee will be proportionately reduced according to the number of lessons of this month. The point of time relevant for the period of notice will begin with the next first of a month.
  4. You can quit your language course 4 weeks prior to the end of this three months period in text form. Otherwise your contract will be renewed for another 3 months. 
  5. Course fees have to be paid in advance by the 28th of the month before.
  6. A binding booking of lessons cannot be rescinded, except for the valid right of withdrawal. It is possible, however, to change the training modules acquired in consultation with the head of SprachenStudio KAST if you are no longer able to attend the course you have booked or alternatively an individual training. Other costs may apply for alternative modules.
  7. SprachenStudio KAST is exempt of VAT: § 4 No 21a) bb) UStG (private schools which properly prepare for a profession or an examination to be held before a legal entity of public law).
  8. Teaching material is not included in the course fee. Depending on the course the customer has booked it will be charged as a separate item on the invoice or can be acquired by the customers themselves.
  9. If requested, we are happy to teach you at your house or your company, which will be charged with a travel fee.
  10. The number of lessons depends on the number of weeks in each month.
  11. There are no language courses on public holidays; in this case there will be no extra lesson instead. 
  12. Lessons also take place during the school holidays, except for calendar weeks 51 and 01.
  13. If a participant is ill or cannot participate, the fee cannot be refunded. If you are unable to attend a lesson, we kindly ask you to let us know on time, so that we can inform our trainers.
  14. In case of a lesson exceptionally not taking place on part of SprachenStudio KAST, the lesson will be arranged at a later time in agreement with the customer.
  15. If a participant of the mini-group quits, the course fee will be adjusted for the other participant according to our price list for individual lessons or duration of lessons will be shortened, if the other participant wishes to continue lessons by himself.
  16. On part of SprachenStudio KAST or on the customer’s request the language trainer can be changed. The customer has no claim to be taught by a specific trainer. In case of a trainer change the customer is not entitled to quit or resign from the contract. 
  17. Reaching certain learning goals cannot be guaranteed as learning is an individual process.
  18. If you have purchased one of our goods and services, we are entitled to send you information on our own similar goods and services via the e-mail address provided at purchase (§ 7 III UWG). You can contradict the use of your e-mail address as a whole or for individual measures at any time, e.g. by e-mail to info@sprachenstudiokast.de, without having transmission costs different from the basic rates.
  19. Complaints procedure via online dispute resolution for consumers (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not willing or obligated to participate in a dispute resolution procedure before a consumer arbitration board.

General terms and conditions for private customers group language courses

  1. With your signature you confirm the conclusion of contract with SprachenStudio KAST.
  2. For our ongoing open group language courses the contract is binding for 3 months and can only start on the first of a month.
  3. If you want to start a language course in the middle of a month, the fee will be proportionately reduced according to the number of lessons of this month. The point of time relevant for the period of notice will begin with the next first of a month.
  4. You can quit your language course 4 weeks prior to the end of this three months period in text form. Otherwise your contract will be renewed for another 3 months.
  5. If a course is booked for less than 3 months, there are different prices. 
  6. Course fees must be monthly paid in advance by the 28th of the month before.  
  7. A binding booking of lessons cannot be rescinded, except for the valid right of withdrawal. It is possible, however, to change the training modules acquired in consultation with the head of SprachenStudio KAST, if you are no longer able to attend the course you have booked or alternatively an individual training.
  8. For private language training and tutoring SprachenStudio KAST is exempt of VAT: § 4 No 21a) bb) UStG (private schools which properly prepare for a profession or an examination to be held before a legal entity of public law).
  9. Teaching material is not included in the course fee. Depending on the course the customer has booked it will be charged as a separate item on the invoice or can be acquired by the customers themselves.
  10. The number of lessons depends on the number of weeks in each month.
  11. There are no language courses on public holidays; in this case there will be no extra lesson instead.
  12. Lessons also take place during the school holidays, except for calendar weeks 51 and 01.
  13. If a participant is ill or cannot participate, the fee cannot be refunded. If you are unable to attend a lesson, we kindly ask you to let us know on time, so that we can inform our trainers.
  14. In case of a lesson exceptionally not taking place on part of SprachenStudio KAST, the lesson will be arranged at a later time in agreement with you.
  15. If single participants quit a group course, we reserve the right to adjust the course fee accordingly or to reduce the duration of lessons.
  16. On part of SprachenStudio KAST or on the customer’s request the language trainer can be changed. The customer has no claim to be taught by a specific trainer. In case of a trainer change the customer is not entitled to quit or resign from the contract.
  17. Reaching certain learning goals cannot be guaranteed as learning is an individual process.
  18. The afore-mentioned points only apply to courses that take place in our rooms. Separate rules apply to in-house trainings. 
  19. If you have purchased one of our goods and services, we are entitled to send you information on our own similar goods and services via the e-mail address provided at purchase (§ 7 III UWG). You can contradict the use of your e-mail address as a whole or for individual measures at any time, e.g. by e-mail to info@sprachenstudiokast.de, without having transmission costs different from the basic rates.
  20. Complaints procedure via online dispute resolution for consumers (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not willing or obligated to participate in a dispute resolution procedure before a consumer arbitration board.

The right to revocation for user (§ 355 BGB) is by operation of law valid for contracts which are signed outside of business premises as well as for distance contracts (§ 312g Abs. 1 BGB).

 

Instructions on withdrawal (services) & withdrawal form

Consumers have the right to revocation according to the following, a conusmer beeing every physical person who concludes a legal transaction for a purpose that cannot be attributet to ist commercial or independant professional activities.

 

A. Instructions on withdrawal (services)

 

Right of withdrawal

You have the right to withdraw from this contract within 14 days without giving any reason.
The withdrawal period will expire after 14 days from the day of the conclusion of the contract.
To exercise the right of withdrawal, you must inform us (Ursula Kast, SprachenStudio KAST, Hinterm Dorf 36, 76199 Karlsruhe, Germany, tel.: +49 721-7258127, fax: +49 721-7258126, e-mail: info@sprachenstudiokast.de) of your decision to withdraw from this contract by an unequivocal statement (e.g. a letter sent by post, fax or e-mail). You may use the attached model withdrawal form, but it is not obligatory.
To meet the withdrawal deadline, it is sufficient for you to send your communication concerning your exercise of the right of withdrawal before the withdrawal period has expired.

 

Effects of withdrawal

If you withdraw from this contract, we shall reimburse to you all payments received from you, including the costs of delivery (with the exception of the supplementary costs resulting from your choice of a type of delivery other than the least expensive type of standard delivery offered by us), without undue delay and in any event not later than 14 days from the day on which we are informed about your decision to withdraw from this contract. We will carry out such reimbursement using the same means of payment as you used for the initial transaction, unless you have expressly agreed otherwise; in any event, you will not incur any fees as a result of such reimbursement.
If you requested to begin the performance of services during the withdrawal period, you shall pay us an amount which is in proportion to what has been provided until you have communicated us your withdrawal from this contract, in comparison with the full coverage of the contract.

 

B. Model withdrawal form

Complete and return this form only if you wish to withdraw from the contract.

 

To
Ursula Kast
SprachenStudio KAST
Hinterm Dorf 36
76199 Karlsruhe
Germany
fax: +49 721-7258126
e-mail: info@sprachenstudiokast.de

 

I/We (*) hereby give notice that I/We (*) withdraw from my/our (*) contract of sale of the following goods (*)/for the provision of the following service (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Ordered on (*) ____________ / received on (*) __________________

________________________________________________________
Name of consumer(s)

________________________________________________________
Address of consumer(s)

________________________________________________________
Signature of consumer(s) (only if this form is notified on paper)

_________________________
Date

 

(*) Delete as appropriate