Allgemeine Geschäftsbedingungen für Firmenkunden im Einzel- und Gruppentraining

  1. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Vertragsabschluss mit dem SprachenStudio KAST. 
  2. Der Vertrag umfasst entweder ein im Voraus zu begleichendes festes Kontingent von Sprachkurseinheiten oder einen fortlaufenden Sprachkurs, über den Sie jeweils am Monatsende gemäß den tatsächlich abgehaltenen Unterrichtseinheiten eine Rechnung mit Zahlungsziel von 14 Tagen erhalten.
  3. Die Mindestbuchungsdauer für fortlaufende Sprachkurse, die nicht im Voraus bezahlt wurden, beträgt 3 Monate.
  4. 4. Nach Ablauf der 3 Monate beträgt die Kündigungsfrist für Inhouse-Kurse und fortlaufende Kurse in unserem Institut von beiden Seiten jeweils 6 Wochen zum nächsten Quartalsende. Andernfalls verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Kalenderquartal. Die Kündigung bedarf der Textform.
  5. Bei Teilnahme an laufenden Sprachkursen aus unserem allgemein zugänglichen Kursangebot in unserem Institut ist die angegebene Kursgebühr zzgl. MwSt. jeweils zum 28. des Vormonats im Voraus fällig. Bei Nichtteilnahme an einzelnen Terminen kann die Monatsgebühr nicht reduziert werden.
  6. Verbindlich gebuchte und bezahlte Kontingente sind ab Rechnungsdatum 12 Monate gültig.
  7. Verbindlich gebuchte Unterrichtseinheiten können nicht erstattet werden. Sie haben aber die Möglichkeit, Ihre Trainings-Pakete nach Rücksprache mit der Sprachschulleitung auf andere Personen und Sprachen zu übertragen und inhaltlich an Ihre neuen Bedarfsanforderungen anzupassen. Eine entsprechende preisliche Anpassung wird ggf. gesondert abgesprochen.
  8. Lehrmaterial ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Es wird je nach gebuchtem Kurs als gesonderte Position berechnet oder kann durch den Kunden selbst erworben werden.
  9. Für Sprachtraining außerhalb unseres Instituts wird eine entfernungsabhängige Anfahrtspauschale berechnet.
  10. Von Seiten des SprachenStudio KAST ausnahmsweise nicht abgehaltene Unterrichtseinheiten werden nicht berechnet oder nach Absprache zu einem anderen Termin nachgeholt.
  11. Stornierungen einzelner Unterrichtseinheiten erbitten wir 24 Stunden im Voraus per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de. Nicht rechtzeitig abgesagte Unterrichtstermine werden berechnet, ggf. ohne Fahrtkostenpauschale.
  12. Die nach Gruppengröße variierenden Preise für Inhouse-Sprachtraining sind unserer Preisliste zu entnehmen.
  13. Sollten zu einem gebuchten Inhouse-Kurs dauerhaft weitere Teilnehmer hinzukommen oder Teilnehmer ausscheiden und sich somit die Gruppengröße verändern, passen sich die Gebühren gemäß Preisliste an.
  14. Die Lehrkraft kann von Seiten des SprachenStudio KAST oder auf Kundenwusch gewechselt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft. Bei einem Wechsel der Lehrkraft ist der Kunde nicht zur Kündigung oder zum Rücktritt berechtigt.
  15. Lernerfolge sind immer individuell. Das Erreichen bestimmter Lernziele kann nicht garantiert werden.
  16. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail-Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an info@sprachenstudiokast.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.